Segnung Feldkreuz 

Das Wegkreuz am Gottesackerweg hinter dem Feldmochinger Hof wurde in den letzten Monaten umfangreich saniert, neu aufgestellt und am Dienstag, den 12. Juli feierlich gesegnet. Zumindest das Alter des Wegkreuzes lässt sich nun genauer bestimmen: 125 Jahre ist es in etwa alt. Die Kosten der  Sanierung, des Wegkreuzes wurde von der Stiftung der Raiffeisenbank München-Nord übernommen.